Sonntag, 22. Dezember 2013

4. Advent...

Auch heute am 4. Adventsonntag ist es wieder Zeit
für unseren


 Schön, dass du von Astrid hier zu mir hergehüpft bist.
Oder vielleich startest du aber auch bei mir ... dann wünsche ich dir viel 
Spaß beim Durchhüpfen unserer Blogs. 
Heute darf jeder ein Projekt nach Wahl präsentieren - und
auch ich bin schon gespannt auf all die anderen Ideen, die es heute 
bei all den Bloghop Teilnehmern zu sehen gibt... 

Weiters möchte ich meine neue
Blog Verfolgerin SONJA gaaanz herzlich hier begrüßen!!!!

Ja, nur mehr ein paar Tage bis zum Weihnachtsfest. Mein heutiger Beitrag
ist für Alle, die vielleicht kurzfristig noch ein paar Gutscheine besorgt haben...
... hier ist eine Idee, sie hübsch zu verpacken:


 Der Hirsch mit dem verschnörkseltem Geweih
von Stampin Up ist einer meiner Favouriten ;-)



 Das ganze dann mit ein paar Schneeflocken verziert und
noch mit ein paar Glitzersteinchen als besonderen Hingucker
aufgehübscht.


 Die Lasche zum Übereinstecken habe ich mit dem Stanzboard
für Umschläge und Co gemacht.
Damit das ganze aber wirlich schön verschlossen bleibt, habe
ich kleine Klettverschlüsse angebracht.
 Man kann das ganze aber auch
mit einem schönen Geschenkband umwickeln...
Auf den Innenseiten können natürlich auch beliebig
Glückwünsche und Weihnachtsgrüße deponiert werden ;-)

Der Gutschein kann einfach in die kleinen Laschen
oben und unten von der Karte eingesteckt werden.


 Für die Einstecklaschen habe ich einfach die "Resterl" vom 
Stanzen mit dem Stanzboard genommen, und sie ganz am 
Rand mit einer dünnen Linie Kleber angebracht.

Das war s erst mal von mir... ich wünsche euch allen ein wunderschönes,
 zauberhaftes und aufregendes Weihnachtsfest im Kreis eurer Lieben!

... und der Schein wird immer heller,
Licht im Dunkel dieser Zeit,
viele Kinderaugen leuchten,
ja das Fest ist nicht mehr weit...

... der Text ist aus einem Lied, dass unser Töchterchen zur Zeit auf und ab singt...
und es ist so passend dass ich euch die paar zeilen nicht vorenthalten wollte ;-)

so, und hier gehts nun weiter zu Sandra s Blog und ihrer tollen Idee...

Alles Liebe,

Euere Niti





Sonntag, 15. Dezember 2013

Weihnachten rückt näher ...


Heute ist der 3. Adventsonntag und Weihnachten rückt immer näher.

Herzliche Willkommen zu unserem 3. 


Ich freue mich, dass du hier zu mir her gefunden hast.
Egal ob du nur so bei mir vorbei schaust - 
oder ob du von Astrid zu mir gehüpft bist!

Bei dieser Gelegenheit möchte ich auch gerne 
meine neue Verfolgerin Gertrude
aufs herzlichste auf meinem Blog begrüßen! 
Für den heutigen Blog Hop haben wir 
kleine Verpackungen bzw. Deko für 
unsere Besucher vorbereitet, 
und das hier ist mein Werk dazu geworden:


 Es handelt sich dabei um eine kleine Verpackung
für ein Mini Album. Die Grundlage der Verpackung 
habe ich wieder mit dem Punch-Board für Umschläge 
gemacht - oh mann - ich liebe dieses Gerät! 
Es ist nicht mehr aus meiner Bastelkiste weg zu denken ;-)


 Damit die Verpackung schließt habe ich sie an 3 Seiten 
zusammen geklebt, die 4. Seite habe ich offen gelassen, damit
man das Mini Album leicht hinein geben kann.

Und damit man die das Geschenk dann ganz verschließen kann
habe ich einach eine Banderole zum Darüberstecken gemacht, 
und diese natürlich auch verziert. Einfach mit der Nettiketten Stanze 
ein mal farbig und ein mal uni gestanzt
 und mit Dimensionals übereinander geklebt. 
Auch ein bisschen Glitzer-Flitzer habe ich noch dahinter und
auch in der Mitte der kleinen Schneeflocke angebracht.


Und nun zum Highlight im Inneren der Verpackung:

Man kann es als Mini Album für Fotos etc. 
verwenden. Ich habe mich aber diesmal dafür entschieden, 
einen Gutschein darin zu verstecken ;-)


Das Album habe ich einfach mit einem Chiffonbändchen 
zusammen gebunden. Und so siehts 
im Inneren aus:

Gesamt hat es 4 Innenseiten, mit jeweils einer Einstecklasche
auf der unteren Seite, in der wunderbar kleine Tags
reingesteckt werden können. Einen Tag habe ich einstweilen
noch leer gelassen - der ist für die persönlichen Weihnachtsgrüße *hohoho*


Für die 2. Seite habe ich dieses kleine Lesezeichen gestaltet, 
einfach zum Rausziehen - universell für jedes Buch verwendbar ;-)
Damit man sich länger an das
Geschenk von Weihnachten erinnern kann... 
Dafür verwendet habe ich einen Stempel aus der neuen 
Valentinstags Serie von Stampin up - ist ja auch gleich
für Weihnachten passend - oder? 

Und auf den hinteren beiden Seiten befindet sich dann 
der Gutschein und ein Tag, auf dem noch mal der
genaue Termin drauf steht - aber das bleibt noch geheim!!!


Hier noch mal ein Bildchen von vorne, 
natürlich auch mit ein bisschen weihnachtlichen
Glitzerflitzer versehen ...

Ja, und gesamt sind es 4 Stück geworden - 
mit 4 unterschiedlichen Motiven auf
dem Album drauf - ich zeige euch heute
aber nur eines davon - ein bisschen Überraschung
soll ja auch noch bleiben ;-)


Ich hoffe, euch gefällt mein heutiger Beitrag - 
ich freue mich jetzt schon 
auf den ein oder anderen Kommentar!!!

So, nun hast du es geschafft 
und du darfst gleich zu Sandra weiter hüpfen ;-)

Alles Liebe und einen wunderschönen 3. Adventsonntag

Eure Niti

Sonntag, 8. Dezember 2013

Sehet die zweite Kerze brennt ;-)


... auch heute gibts wieder etwas von jedem von uns zu sehen...

Schön dass du von Astrid hier zu mir gefunden hast!

Willkommen zur zweiten Runde unseres ....


Und diesmal habe ich was für mich ganz neues ausprobiert...

Stempel auf Kerzen ;-)

Schaut mal was dabei raus gekommen ist:


 ... jaaaa - ganz recht - mit ein paar Handgriffen lassen sich die
wunderschön filigranen Stampin Up Stempel auf eine Kerze
zaubern - und das Ergebnis dabei kann sich wirklich sehen lassen.


So sind mal ganz auf die Schnelle 
15 kleine Kerzen entstanden. 

Diese Kerzerln einfach nur so zu verschenken wäre
ja fast zu schade - und so habe ich - schwuppsdiwupps - 
ein passenden Schächtelchen dafür gewerkelt, und zwar mit dem 
Punchboard für Umschläge und Schachterl *g*
(ausnahmsweise ohne SU-Papier - leider habe ich noch kein
passendes Designpapier auf Vorrat.)
 

Mit ein paar ausgestanzten Schneeflocken, einem Glöckchen
und einem passenden Mascherl ist daraus ein ganz süßes kleines
Mitbringsel geworden!


Soooo - das wars erst mal von mir - weiter gehts jetzt wieder bei Sandra

Ich wünsche Allen Besuchern noch einen
wunderschönen 2. Adventsonntag!

Euere Niti












Montag, 2. Dezember 2013

Jede Menge Liebe...


Ein winterliches "Halloooo" an Alle :-)

Es gibt wieder ganz süße Sachen von Stampin up - 
diesmal Stempel- und Karten Sets für den Valentinstag.
Die Aktion läuft von 01.12.2013 bis 27.01.2013 - 
aber nur so lange der Vorrat reicht.

Liebe Grüße

Anita





Sonntag, 1. Dezember 2013

Wunderschöne Weihnachtszeit



 Herzlichen Willkommen zu meinem ersten Bloghop Beitrag.

Ich freue mich, dass ich dabei sein darf!

Und genau aus diesem Anlass habe ich diese Karte für euch "gezaubert"


Als Grundlage habe ich einen Farbkarton "Savanne" ausgewählt.
Das Stempelmotiv stammt aus dem heurigen StampinUp Herbst Winterkatalog 
und nennt sich "Joyful Christmas". Diesen wunderschönen 
Weihnachtsstern Stempel habe ich mit der Stempelfarbe
Waldhimbeere - passend zur farbigen Bordüre mit dem Aqua Pinsel bemalt.
War ganz schön kniffelig und hat mich einige Versuche gekostet
ich denke aber, es kann sich sehen lassen ;-)
 Den Hintergrund habe ich mit etwas Embossing Glitzer Flitzer aufgehübscht,
mit Naturbastschnur und ein paar Glöckchen versehen und
ein paar Glitzerperlen auf der Bordüre dürfen auch nicht fehlen.

Ich hoffe, mein Kärtchen gefällt... :-)

Ich wünsche euch noch einen besinnlichen ersten Adventsonntag und
viel Spaß, Freude und Inspiration beim "BlogHoppen"!

Euere Niti

Du kommst von Astrid

Hier gehts weiter zum nächsten Blog-Hop-Blog -->  Sandra






Mittwoch, 27. November 2013

Stempelschnitzset Undefined von Stampin Up


Und noch etwas Neues habe ich von Stampin up:

Hast du dir schon einmal einen ganz bestimmten Stempel 
gewünscht, konntest aber noch nicht das perfekte Motiv finden. 
Oder vielleicht hast du ein Logo und 
möchtest dieses gerne als Stempelmotiv haben? 
Dann ist es jetzt möglich, dies zu verwirklichen - 
mit dem Undefined - von der neuen 
Stampin up Produktlinie zum Stempelschnitzen. 
Damit kannst du deine Stempel ganz individuell gestalten, 
wie du es gerne willst. Den eigenen Stempel zu schnitzen 
ist eine ganz neue kreative Erfahrung. 
Und wenn du damit fertig bist - 
hältst du einen absolut einzigartigen Stempel in deine Händen, 
den sonst niemand hat.





 Das Stempelschnitzset beinhaltet: 
  • 2 Schnitzwerkzeuge
  • Gummi à 7,6 x 10,2 cm
  • Schaumstoff à 7,6 x 10,2 cm
  • 4 Holzblöcke (in verschiedenen Größen)
  • 1 Stampin’ Write Marker in Petrol
  • 3 Postkarten
  • 1 Anleitung
  • 1 Blatt mit Stempelmotiv-Vorlagen


Die Ersatzpackung für das Stempelschnitzset beinhaltet:
  • Gummi à 7,6 x 10,2 cm
  • Schaumstoff à 7,6 x 10,2 cm
  • 4 Holzblöcke (in verschiedenen Größen)
  • 1 Anleitung

Und ein kleines Video gibt's auch dazu:

 
Wer Ideen sucht, was man denn mit diesem Set alles machen könnte: Es gibt bereits eine wirklich sehenswerte Pinterest-Pinnwand mit lauter selbstgeschnitzten Stempeln... Schaut Euch das mal an: 


Donnerstag, 21. November 2013

Zum Jubiläum ...


... habe ich vorgestern Abend noch an dieser Karte gewerkelt...

In der großen Karte befindet sich ein selbst gedichtetes Sprücherl
zum 25. Dienstjubiläum für unseren lieben Rudi :-)

Zu spät habe ich daran gedacht, in der Karte noch Platz für alle
Kollegen zum Unterschreiben zu lassen...


... denk denk denk.... 
 ... doch dann ist mir gleich die Lösung des Problems eingefallen:
Mit dem neuen Stanz und Falzbrett für Umschläge 
habe ich einfach ein passendes Kuvert dazu gestaltet, 
dies - nach oben geöffnet - auf die Karte geklebt, 
und eine große Einsteckkarte mit ganz viel Platz für
alle Gratulanten zum Unterschreiben gemacht.



 Damit man auch gleich sieht was man da bekommt, wollte
ich die Karte nicht in einem großen Kuvert verstecken, 
sondern habe einfach eine farblich dazu passende
Banderole gemacht.

Leider konnte ich bei der Feier nicht dabei sein, da
mich eine gröbere Erkältung quälte, aber ich denke mal, dass sich
Rudi über den Spruch in der Karte und auch das Geschenk
gefreut hat... ;-)





Bevor der große Schnee kommt...


... habe ich gestern für unseren Nachbarn zum 65. Geburtstag
noch eine kleine herbstliche Karte gemacht.

Das colorieren mit den Aquarellstiften ist einfach eine feine Sache
und lässt einen ganz tollen Effekt auf der Karte entstehen.

Zu guter letzt habe ich das ganze noch mit ein paar ausgestanzten 
Blättern und einer gedrehten Papierschnur versehen.




Kleiner Wunscherfüller zu Weihnachten


So - endlich wieder mal etwas Zeit zum Bloggen... 

Jaja - ein bisschen mehr als einen Monat noch 
und es ist Weihnachten, und daher entstehen auch 
laufend kleine süße Karten,  dich ich nach und nach
an meine Lieben verschicken und verschenken möchte.

Hier ist eine davon, mit einem meiner Lieblingsmotive.
Aufgeklebt auf Papier mit einem 
wunderschönen Glitzer-Paisley Muster -
coloriert habe ich das süße Wee-Motiv mit meinen Aquarell-Stiften 
und dem Aqua-Pinsel und die Schneeflocken 
und den Schnee habe ich wieder mit 
Embossing-Glitzerpulver aufgehübscht :-)

Das Mascherl darf natürlich auch nicht fehlen. Diese Karte
ist für einen Geldschein gedacht ... daher auch der Titel
"Kleiner Wunscherfüller"

Einfach und passend, wenn man nicht weiß, was man 
schenken soll... über ein Scheinchen freuen sich doch alle - oder?





Donnerstag, 7. November 2013

uiuiui ... ;-)



... ich sag s euch - das ist echt genial!

hier sind meine Probestückerl - kleine Schachterl
ebenfalls mit dem Stanz- und Falzbrett gemacht...
macht (fast) süchtig ;-)


Die Anleitung habe ich mir hier abgeguckt:


Danke noch mal an dieser Stelle für die Anleitung!!!



Kärtchen und Kuverts



Bin gerade fleißig am Testen ....



... und natürlich ist zu jedem kleinen Kärtchen auch ein schöner
Umschlag mit dem neuen
Stanz- und Falzbrett für Umschläge entstanden.
Einfach genial! Heute möchte ich
auch noch versuchen, eine Box damit zu machen -
mal schauen, was dabei raus kommt ;-)





Dienstag, 5. November 2013

Eine kulinarische Reise um die Welt ...


Als Gegenleistung für eine leckere
Schwedenbomben-Schnitte sind
diese speziellen Einladungen entstanden:




Danke noch mal Meli, sie war wirklich sehr sehr lecker!!!!

Weiters möchte ich meine neue Verfolgerin und Stampin up! Kollegin
Renee Eckart auf meinem Blog begrüßen!
Schön, dass du mich hier besuchen kommst!
Ich freue mich schon auf unser nächstes Treffen ;-)




Ganz einfach Kuverts selber machen


Egal ob groß ob klein, quadratisch oder rechteckig, 
ob einfärbig oder bunt - ganz egal, mit dem neuen 
Stanz- und Falzbrett für Umschläge bist du
sofort dein eigener Kuvertdesigner.
 


Das Stanz- und Falzbrett für Umschläge kann ab sofort bei mir 
oder aber auch im online Shop 
mit der Bestell Nr. 133774 um € 22,95 bestellt werden.







Dienstag, 29. Oktober 2013

Stampin' up! Produktpakete "Angehängt"



Ab heute gibts wieder eine super Stampin up Aktion!!!

Egal ob für Weihnachten, Geburtstag oder ein kleines Mitbringsel -
mit diesem Produktpaket hat man etwas ganz schnell
und fein verpackt, denn da ist wirklich alles drin - vom Schachterl,
übers Geschenkband und sogar die vorgestanzten Kärtchen,
die nach Belieben mit denbeiliegenden
Stempel und Stempelkissen individuell
gestaltet werden können! 

Das ist doch eine feine Idee - oder?



Sonntag, 27. Oktober 2013

Die Enthüllung . . .



... gestern war endlich die Taufe der kleinen Adele!
Und somit kann ich auch nun das Geheimnis lüften!

Als meine liebe Freundin und Kollegin mich 
um etwas Kreativität für die Taufgeschenke ihres
Patenkindes Adele bat, konnte ich natürlich nicht
nein sagen...

Und so sind ein paar ganz süße Sachen für 
dieses besondere Ereignis entstanden:


 Als "Taufbrief" habe ich eine Pillow Box aus perlmutfarbenen
Karton gemacht, diese mit schönen mädchenhaften Akzenten
versehen und natürlich durften dabei auch ein paar
Taufsymbole nicht fehlen. Das Kreuz und die Wasserwellen
habe ich mit Embossing Technik in Gold gemacht, damit es
auch schön glänzt.


 Ins obere Teil der Box habe ich ein Blütenfenster gestanzt, 
damit man dann später auch einen Blick auf die Schriftrolle
 im Innenen werfen kann.


 Passend dazu ist natürlich auch eine Karte entstanden
mit einem süßen Foto der kleinen Adele drauf.


 Im Inneren der Karte habe ich natürlich auch die Taufsymbole
angebracht - und das ganze ist natürlich
"mit ganz viel Liebe gemacht!"


Und weil ich nur so vor Ideen sprühte, habe ich auch angeboten, 
eine passende Taufkerze zu gestalten - 
und hier ist mein Werk auf das ich selber besonders
stolz bin! Mit viel Zeit, Geduld und Liebe ist sie entstanden
und ich hoffe, dass sie für Adele und ihre Eltern eine
wunderschöne Erinnerung ist und bleiben wird!!!

 




Mittwoch, 23. Oktober 2013

Ich bin dabei ;-)


So, nun ist es so weit und ich habe mich nach 
langem Grübeln entschlossen, 
mal etwas Stampin up! - Luft zu schnuppern :-)

Gestern kam schon mein erstes Paket mit Katalogen, Bestellscheinen, 
Einladungskarten und seit dem läuft mein Hirn auf Hochturen...

... mir ist natürlich auch schon die ein oder andere Sache eingefallen
und ich bin gespannt, ob ich meine Vorstellungen und neuen Ideen 
auch umsetzen kann.

Gleich zu Beginn gibt es eine ganz tolle Aktion:
 25 Stempesets um 25 % reduziert – 
das Angebot ist nur gültig bis 28.10.2013
Einfach den Link darunter anklicken und ihr kommt zur Liste (4 Seiten):


Also: Falls jemand Interesse an einem der genialen Stempelsets hat
bitte gerne bei mir melden - Meine nächste Sammelbestellung erfolgt
am 26. Oktober ca. 20 Uhr!

Vielleicht habe ich ja den ein oder anderen neugierig gemacht und ihr 
möchtet gerne einmal einen Workshop
mit der tollen Produktpalette von Stampin up!
machen - dann stehe ich euch natürlich gerne zur Verfügung!
Die aktuellen Links zu den Onlinekatalogen
findet ihr natürlich auch auf meinem Blog!
Ich wünsche euch Allen einen schönen Herbsstag!

Niti