Samstag, 19. Dezember 2015

Team Challenge Blog Hop # 42

Hallo Ihr Lieben!
Willkommen zum wöchentlichen 


Folgenden Sketch von Studiocalico war diesmal zu bewältigen:



Diese schlichte Weihnachtskarte ist diesmal daraus entstanden:



Schaut auch noch weiter zur lieben --> Birgit
Auch sie hat wieder was schönes draus gezaubert!

Bis bald und ein schönes 4. Adventwochenende

Euere Niti

Freitag, 18. Dezember 2015

Mein allererster Adventmarkt mit Stampin up :-)


Hallo meine Lieben, 

heut gibts noch den versprochen kleinen Bericht von
meinem ersten Adventmarkt am 8. Dezember in Furth an der Triesting.


Ich möchte mich als erstes gleich bei --> Areta bedanken!
Danke dir, dass ich dabei sein durfte!

Alles war so aufwendig und liebevoll
geschmückt ... Auf Aretas Blog gibt s noch ein paar
Fotos davon ---> schaut mal vorbei!!!

 

Es war echt ein toller Tag, mit 
vielen netten Menschen, vielen netten neuen Kontakten
und ganz viel wunderschönen selbstgemachten Kunstwerken!

Das einzige schlechte war ... die Kälte.
Eigentlich hatte Töchterchen Anja
geplant, vor Ort etwas schau zu werkeln.
Wir hatten 2 Projekte vorbereitet, damit die Leute
auch sehen, wie wir unsere Sachen basteln - aber
nach nicht ganz 2 Stunden war Anja schon sooo
kalt, dass es dann besser für sie war, mit Oma
ins gemütlich warme zu Hause zu fahren. 

Da wir aber alles zugeschnitten und vorbereitet
hatten, hab halt ich etwas schaugewerkelt :-)

So sah unser kleiner - aber feiner Stand aus...

 

 

Meine beiden Mädels und ich haben wirlich fleißig gewerkelt, 
und unsere Sachen sind wirklich sehr gut angekommen.

Vielen Dank auch an die Firma Barfuss - Teppiche
Einige Ihrer Firmenkunden bekommen heuer Weihnachts-Karten, 
dir von uns gestaltet wurden :-)

Alles in Allem ein wirlich sehr gelungener Tag!

Vielen Dank auch an alle Freunde und Bekannte, 
die uns/mich beim Stand besucht haben.

Bis bald und alles Liebe, 

Euere Niti


 

Samstag, 12. Dezember 2015

Team Challenge Blog Hop # 41

Herzlich Willkommen zum heutigen



 
Diese Vorgabe gab es diemal:

 
Und diese Karte ist diesmal daraus entstanden:
 

Nun schaut auch weiter zur lieben -->Birgit

Bis bald und ein schönes Wochenende

Euere Niti

Donnerstag, 10. Dezember 2015

Jahresschlussverkauf bei Stampin up :-)


Ab Heute gibt es einen tollen Jahresendausverkauf...

  • Aktionszeitraum: 10. Dezember 2015–4. Januar 2016.        
  • Es gibt keinen Mindestbestellwert.
  • Ausverkaufsartikel werden weder umgetauscht noch gegen Kostenerstattung zurückgenommen.
  • Aktionsartikel sind erhältlich, solange der Vorrat reicht. 

Einfach auf den Link klicken und schauen, was es alles gibt... 



Wenn Ihr gerne etwas bestellen möchtet, gebt mir bitte so bald
als möglich Bescheid.

Liebe Grüße

Euere Niti

Samstag, 5. Dezember 2015

Team Challenge Blog Hop #40


Schön dass Ihr wieder zum

 vorbei schaut!

Folgenden Skecht gab es diesmal zur Vorgabe:
http://fabfridaystampinchallenge.blogspot.co.at/2015/10/fab-friday.html

 Diese Karte habe ich draus gemacht:


Nun schaut auch noch weiter zur lieben --> Birgit
auch sie hat wieder was ganz wunderbares dazu gewerkelt!

Bis bald

Euere Niti

Freitag, 4. Dezember 2015

Ein Stockerlplatz zum Geburtstag...


Die Schwester meiner Kollegin Gerda hatte vorige Woche ihren
50. Geburtstag. Geschenkt bekam sie Karten für
ein sehr bekanntes Schi - Rennen, und diese
konnten natürlich nicht einfach nur so her geschenkt werden...
 
Gerda hatte vor einigen Wochen schon die 
Idee mit dem Stockerl-Platz für Ihre Schwester...
 Als sie mir davon erzählte, hatte ich gleich ein Bild
davon im Kopf - und so ist diese
von außen unscheinbare Box entstanden.


Verschlossen mit 2 Magneten, kann die Klappe der Box ganz
einfach nach vorne aufgeklappt werden, und dabei
kommt folgendes zum Vorschein ...


Ich muss schon sagen...  es war etwas komisch
als ich die Köpfe der Schifahrer, durch die von meiner Kollegin, 
ihrer Schwester und ihrem Schwager "ausgetausch" habe ;-)

Eine Beleuchtung, Schnee und ein paar Schneeflocken
 durften dabei natürlich auch nicht fehlen.


Meine Fotos sind leider etwas schummrig geworden, 
aber ich denke man kann es erkennen. 

Das Geburtstagskind hat sich jedenfalls sehr über
das Geschenk,  gefreut. 
 
Morgen gibts dann wieder Einblick in unsere
wöchentliche Team Challenge.

Einen schönen Freitag noch!

Alles Liebe

Euere Niti
 

Donnerstag, 3. Dezember 2015

Soooo viele Ideen und soooo wenig Zeit - Teil 5

Auf unserem letzen Team Treffen im
September hat meine liebe Stempelkollegin 
--> Gudrun mit uns Klemmbretter gewerkelt.

Die Idee fand ich sooo schön, 
dass ich beschlossen hab, auch für den Weihnachtsmarkt
ein paar zu machen.


Ich habe die Bretter zwar in weihnachtlichen Farben 
gehalten, sie sind aber durchaus über das ganze
Jahr zu verwenden!!!

Die Klemmen haben oben ein Loch - d.h. man könnte
das Brett auch einfach irgendwo an eienen Nagel hängen, 
damit man es immer griffbereit hat um sich Notizen, 
Wunschlisten, oder Einkaufszettel zu schreiben :-)

Bei unseren Design-Papieren ist meist ein dicker
Karton im Format 30,5 x 30,5 dabei - gut, dass
ich diesen bis jetzt gehortet habe, denn er eignet sich
ganz hervorragend für diese hübschen Bretter als Grundlage!
Um diesen zu zu schneiden, habe ich diesmal den Rollklingen -
Schneide-Aufsatz für das Schneidbrett von Stampin up verwendet.
Das ging wirklich ratz fatz und Millimeter genau!!!

Morgen gibt es zwar was winterliches - aber mal
nichts weihnachtliches zu sehen.

Neugierig? Dann einfach morgen wieder vorbei
schauen! 

Alles Liebe,

Euere Niti 


Built for Free Using: My Stampin Blog

Mittwoch, 2. Dezember 2015

Soooo viele Ideen und soooo wenig Zeit - Teil 4

Mit diesem Projekt habe ich schon 
im vorigen Jahr geliebäugelt ... und heuer
hab ich s endlich geschafft es an zu gehen:

"15 Minuten Weihnachten in der Tüte"

Gut, dass ich meine beiden Mädels hab - 
sie waren mir dabei eine sehr große Hilfe.

Angefangen mit dem Prägen der Papiertüten, 
mit dem Einpacken und verschweißen
der leckeren Lebkuchen (schon fast wären sie uns 
währenddessen zu wenig geworden - man muss
ja schließlich vorkosten und sichergehen, dass sie
auch genießbar sing *lol*)
gefolgt über das Zusammenrollen der Weihnachtsgeschichte.
Und schließlich dann noch das Einpacken
der vielen Einzelteile in die Tüten.


Also da steckt jede Menge Arbeit dahinter. Aber wie meine
Mama immer sagt... "Viele Hände - ein schnelles Ende"

Gut befüllt haben wir dann einfach die Tüte oben 
einmal umgeknickt, gelocht und mit 
einem dazupassenden Bändchen zu gebunden.

Eine Anleitung und ein bisschen "BlingBling" dazu...
und fertig. Ich finde diese Idee ja soooo süß, 
als kleines Mitbringsel in der Weihnachtszeit - einfach ideal.



Morgen gibts wieder eines meiner Weihnachtsmarkt-Projekte.

Alles Liebe,

Euere Niti

Built for Free Using: My Stampin Blog